iPhone und iPad ohne Apple ID auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Das Zurücksetzen des iPhones auf die Werkseinstellungen ist unerlässlich, wenn Sie Ihr altes iPhone verkaufen oder Probleme mit dem iOS-Gerät beheben möchten, wie z. B. das Einfrieren des iPhones, das Steckenbleiben des iPhones in der Startschleife, das Steckenbleiben beim Apple-Logo usw. Was aber, wenn Sie Ihre Apple ID vergessen haben?

Die Apple ID wird nicht nur benötigt, um sich beim iCloud-Account, App Store usw. anzumelden, sondern auch, um iPhone und iPad auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Wie kann man also das iPhone ohne Apple ID zurücksetzen?

Lassen Sie uns die Methoden zum Zurücksetzen des iPhone ohne Apple ID und Passwort erkunden. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Ihr Apple-ID-Passwort wiederherstellen und dann einen Werksreset auf Ihrem iPhone oder iPad durchführen können.

Methoden zum Zurücksetzen des iPhone ohne Apple ID-Kennwort

Sie können den iPhone-Wiederherstellungsmodus und iTunes auf Ihrem Computer verwenden, um das iOS-Gerät ohne Apple ID zurückzusetzen. Eine andere, einfachere Methode, um alles auf dem iPhone dauerhaft zu löschen, ohne dass Sie Ihre Apple ID benötigen, ist die Verwendung der Software Stellar iPhone Eraser.

Sie können aber auch die vergessene Apple ID und das Passwort zurücksetzen und dann später das iOS-Gerät mit der neuen Apple ID auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

  • Verwenden Sie den Wiederherstellungsmodus, um das iPhone ohne Apple ID zurückzusetzen
  • iPhone ohne Apple ID mit Stellar iPhone Eraser zurücksetzen
  • Apple ID und Passwort wiederherstellen, um das iPhone zurückzusetzen

Wichtig: Da beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen alles auf dem iPhone gelöscht wird, sollten Sie vor dem Zurücksetzen immer ein Backup Ihrer Daten erstellen. Wenn Sie Ihr iOS-Gerät noch nicht zurückgesetzt haben, können Sie Stellar Data Recovery für iPhone auf Ihren Computer herunterladen, um die durch den Werksreset verlorenen Daten wiederherzustellen.

Methode 1: Verwenden Sie den Wiederherstellungsmodus, um das iPhone ohne Apple ID zurückzusetzen

Sie können das iPhone ohne Apple ID oder Passwort zurücksetzen, indem Sie den Wiederherstellungsmodus verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie das neueste iTunes auf Ihrem bereits vertrauenswürdigen Computer installiert haben.

Schritte zum Zurücksetzen des iPhone ohne Apple ID mit dem Wiederherstellungsmodus:

  • Schritt 1: Aktualisieren Sie iTunes auf Ihrem PC/Mac auf die neueste Version.
  • Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone/iPad über ein USB-Kabel mit dem Computer.
  • Schritt 3: Versetzen Sie Ihr iPhone/iPad in den Wiederherstellungsmodus. Hinweis: Die Schritte variieren je nach iPhone-/iPad-Modell.

So versetzen Sie Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus

iPhone 8, iPhone X oder höher: Drücken Sie die Taste „Lauter“ und lassen Sie sie schnell los. Drücken Sie die Taste „Lautstärke verringern“ und lassen Sie sie schnell los. Drücken Sie dann die Seitentaste und halten Sie sie gedrückt, bis Sie den Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus sehen.

iPhone 7, iPhone 7 Plus und iPod touch: Halten Sie die Tasten „Oben“ (oder „Seite“) und „Leiser“ gleichzeitig gedrückt. Halten Sie sie gedrückt, bis Sie den Bildschirm „Wiederherstellungsmodus“ sehen.

iPhone 6s oder früher, iPad mit Home-Taste und iPod touch: Drücken Sie gleichzeitig die Home-Taste und die obere (oder seitliche) Taste und halten Sie sie gedrückt. Halten Sie sie so lange gedrückt, bis Sie den Bildschirm „Wiederherstellungsmodus“ sehen.

iPad-Modelle, die keine Home-Taste haben: Drücken Sie die Taste „Lauter“ und lassen Sie sie schnell los. Drücken Sie die Taste „Leiser“ und lassen Sie sie schnell los. Drücken Sie die obere Taste und halten Sie sie gedrückt, bis Ihr Gerät neu startet. Halten Sie die obere Taste weiterhin gedrückt, bis Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus wechselt.

  • Schritt 4: iTunes erkennt den DFU-Modus und warnt Sie. Klicken Sie im Meldungsfeld auf OK.
  • Schritt 5: Klicken Sie in iTunes auf „Zusammenfassung“.
  • Schritt 6: Wählen Sie „iPhone wiederherstellen“ im rechten Fensterbereich.
  • Schritt 7: Klicken Sie zur Bestätigung auf „Wiederherstellen“.

iTunes setzt Ihr iPhone ohne Apple ID auf die Werkseinstellungen zurück. Dabei werden alle Fotos, Videos, Kontakte, Nachrichten, Chats und andere Daten gelöscht, genau wie beim normalen Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen über die iPhone-Einstellungen, für das eine Apple ID erforderlich ist.

Methode 2: Zurücksetzen des iPhone ohne Apple ID mit Stellar iPhone Eraser

Die Software Stellar iPhone Eraser ist ein weiterer sicherer Weg, um die kompletten iPhone-Daten dauerhaft zu löschen, wenn Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort vergessen haben. Die Software löscht das iPhone wie neu, ohne die Apple ID zu verwenden.

Stellar iPhone Eraser wird gerne verwendet, um das iPhone vor dem Verkauf, der Schenkung oder dem Umtausch zurückzusetzen, damit niemand Zugang zu Ihren persönlichen Daten erhält.

Sie können Fotos, Videos, Audiodateien, Kontakte, Nachrichten, Passcodes, Dokumente, Apps von Drittanbietern und andere Daten dauerhaft vom iPhone löschen.

Es setzt das iOS-Gerät auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurück. Die Software funktioniert mit allen iPhone-Varianten, einschließlich 11 Pro, 11, XS MAX, XS, XR, X, 8 und darunter. Sie unterstützt die iOS-Versionen 6.0 bis 13.2.

Schritte zum Zurücksetzen des iPhone ohne Apple ID mit der Software:

  • Schritt 1: Laden Sie Stellar Toolkit für iPhone herunter und starten Sie es auf Ihrem PC/Mac.
  • Schritt 2: Wählen Sie Daten löschen.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf dem Bildschirm iPhone-Daten löschen auf Weiter.
  • Schritt 4: Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Schritt 5: Klicken Sie auf Löschen.
  • Schritt 6: Wählen Sie im Dialogfeld „Löschvorgang“ die Option Ja.
  • Schritt 7: Klicken Sie im Dialogfeld „Datenlöschung abgeschlossen“ auf OK.

Alle Daten werden dauerhaft und unwiederbringlich von Ihrem iPhone oder iPad gelöscht.

Methode 3: Vergessene Apple ID und Passwort wiederherstellen, um das iPhone zurückzusetzen

Das Apple ID-Kennwort ist notwendig, um iPhone-Programme und -Dienste zu nutzen. Wenn Sie also nicht vorhaben, Ihr iPhone oder iPad zu verkaufen, ist es am besten, zuerst das vergessene Apple-ID-Kennwort wiederherzustellen und dann Ihr iOS-Gerät mit der Option „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“ in den iPhone-Einstellungen zurückzusetzen.

Sie können die iPhone-Einstellungen, die Apple-Support-App, „Mein iPhone suchen“ oder die Apple-Account-Seite verwenden, um das verlorene Apple-ID-Kennwort wiederherzustellen.

Sobald Sie das Apple-Account-Kennwort wiederhergestellt haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das iPhone mit der neuen Apple ID zurückzusetzen.

  • iPhone mit Apple-ID-Kennwort zurücksetzen:
  • Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen.
  • Klicken Sie auf „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“.
  • Geben Sie das neue Apple-Kennwort ein und klicken Sie auf „iPhone löschen“.

Fazit

Ohne die Apple-ID und das Kennwort können Sie Ihr iOS-Gerät nicht mit der herkömmlichen Methode „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“ zurücksetzen. Entweder Sie stellen die vergessene Apple-ID und das Kennwort wieder her oder Sie verwenden eine der beiden oben beschriebenen Methoden, um das iPhone ohne Apple-ID auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Sie können das iPhone in den Wiederherstellungsmodus versetzen und iTunes auf Ihrem Computer verwenden, um das iOS-Gerät ohne Apple ID zurückzusetzen. Eine andere, einfachere Möglichkeit, alles auf Ihrem iPhone dauerhaft zu löschen, ist die Verwendung der Software Stellar iPhone Eraser. Die Software fragt während des gesamten Prozesses nicht nach der Apple ID. Sie setzt Ihr iPhone oder iPad schnell zurück und bringt es auf die ursprünglichen Einstellungen, indem sie alle Daten darauf löscht.

Comments are disabled